Unsere familiengeführte Azienda entstand im Jahre 1910 auf den grünen und sonnigen Terrassen des, wie ein Schiffsbug ins Tyrrhenische Meer ragenden, Monte Poro im Süden Kalabriens. Aus dem über Generationen gewachsenen Erfahrungsschatz hinsichtlich Kultivierung und Verarbeitung der Olivensorten Ottobratica, Lecino und Ciciarello heraus , mit besonderem Augenmerk auf wertschätzendes Verhalten Mensch und Natur gegenüber, widmen wir uns der Aufgabe, Olivenöle von höchster Qualität herzustellen .

Wir arbeiten mit den Methoden des biologischen Landbaus , was bedeutet, dass wir ausschließlich die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens nutzen und die biologische Vielfalt des Geländes in dem wir tätig sind fördern. (Biozertifikat ICEA „Istituto per la certificazione etica e ambientale). Die gesamte Produktion läuft mit 100 % Ökostrom aus Solarenergie.

In unserem Betrieb legen wir  Wert auf eine kurze Produktionskette und wenden einige wenige, einfache landwirtschaftliche Regeln an:

  • Anbaumethoden, die das natürliche mikrobiologische Gleichgewicht des Bodens erhalten.
  • Anbau  von in die spezifischen Umweltgegebenheiten passenden Pflanzensorten.
  • Ausschluss von chemischen Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln.
  • Ausschluss von genetisch veränderten Sorten.
  • Direkte sowie über die zuständigen Behörden stattfindende Kontrolle aller Produktionsphasen vom Anbau zur Olivenernte, von der Ölgewinnung zur Aufbewahrung und Verpackung.


Neben den besonderen Duft- und Geschmacksnoten unserer Öle, ist der hohe Gehalt an Antioxidantien zu erwähnen, welche zum einen Garant für lange Haltbarkeit sind und sich zum anderen in mannigfaltiger Hinsicht als wertvolle Förderer einer guten Gesundheit erwiesen haben.

Pata- Olivenöle sind reine Naturprodukte:

  • Stammen ausschließlich von Oliven aus unserer Region, der Provinz Vibo Valentia.
  • Die Olivenernte erfolgt maschinenunterstützt mit einem eingespielten Team von Erntehelfern. Dies ermöglicht es, die Oliven im richtigen Reifegrad, frei von Verletzungen zu ernten. Die noch zu unreifen Früchte bleiben am Baum und werden in einem zweiten Durchgang geerntet.
  • Die komplette Tagesernte wird grundsätzlich am selben Tag mit rein mechanischen Methoden verarbeitet.
  • Unsere Olivenöle sind kalt gepresst,
  • natürlich geklärt,
  • von schadstofffreier Qualität.
  • Gutes Olivenöl ist wie guter Wein -  jeder Jahrgang hat seine besonderen Charakteristiken.


Es liegt uns am Herzen hervorzuheben, dass unsere Produktion nicht nur wirtschaftlich orientiert ist, sondern auf einem sozialen Projekt beruht. Seit Jahren geben die kleinen Landwirte mehr und mehr Olivenhaine auf. Für uns sind das Land und die Arbeit der Landwirte jedoch Ausgangs- und Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Indem wir einen im Vergleich zum Marktkurs 30% höheren Abnahmepreis garantieren, konnten wir bewirken, dass bis heute ca. 50 Kleinbauern ihren Grund wieder bestellen und nicht gezwungen sind ihr edles Produkt zu Schleuderpreisen abzugeben.

Weiteres Ziel dieses positiven Prozesses, ist der rechte Endverkaufspreis des Öls, so dass qualitativ hochwertiges Olivenöl grundsätzlich jedermann zugänglich wird. Olivenöl ist ein Primärgut, welches oftmals einen absolut ungerechtfertigten Preis hat. Wir streben einen Verkaufspreis an, der einerseits für die Landwirte und andererseits für unsere Kunden ein gutes Gleichgewicht darstellt. Demzufolge bieten wir ein im Vergleich relativ günstiges Öl an, jedoch vor allem die Beteiligung an einem Unternehmens-Projekt.

Renato Pata ist Gründungsmitglied des Slow Food Conviviums Vibo Valentia.


Kategorien

Newsletter